BESCHREIBUNG

  • Anstelle eines eigenen Dieselmotors wird dieses Heizgerät an eine GPU mit ausreichender Leistung angeschlossen, z.B. mit 120kVA oder mehr. Bodenstromgeräte liefern im Parkzustand selten mehr als 30-40 kVA an das Flugzeug, erst beim Start wird die volle Leistung benötigt – und dann ist das Heizgerät bereits entfernt.
  • Die innovative Steuerung gibt den optimalen Luftdruck und Luftmenge an das Flugzeug und beachtet so die vom Flugzeughersteller vorgegebenen Leistungsgrenzen. Dadurch werden Schäden am Flugzeug ausgeschlossen.
  • Sehr einfache Bedienung
  • Alternative Anschlußmöglichkeit an 50/60Hz und/ oder 400Hz möglich. Dadurch haben Sie volle Flexibilität.
  • Niedrige Wartungskosten durch fehlenden Motor

Bilder

TECHNISCHE DATEN

HAUPTEIGENSCHAFTEN

Neugierung geworden?

Hier finden Sie mehr Details zum Produkt.

Viel Spaß beim Durchblättern!